Posts

Es werden Posts vom Dezember, 2007 angezeigt.

Frö- öh-li-che Weih-nacht

Bild
Five Santas On Five Strings:



Und hier das ultimative Weihnachtsständchen:
Stille Nacht, heilige Nacht

Ich wünsche schöne Feiertage all´ überall!

Merry Christmas, Wherever You Are!

Flintbek

Etwas außer der Reihe wegen der Feiertage: Übermorgen ist in Flintbek wieder Folksession. Aber es werden wohl einige Gäste fehlen. Der Weihnachtsbaum muss angespitzt werden und auch sonst dürfte einiges zu tun sein.
Also viel Spaß den Kneipengängern am Freitag!

Merry Christmas to All My Readers

Nach all dem Banjo-Geschrammel hier jetzt mal richtige Musik:
Richtiger Rhythmus, richtiger Gesang, richtige Performance, Einbindung des Publikums in die Performance:
Merry Christmas

Honky Tonk Woman

Und als wir im Bahnhof alle so schön beisammen saßen, fiel uns ein, wie sich einige von uns beim letzten Mal im Bahnhof an "Honky Tonk Woman" versucht haben. Patrick ist damals vor Lachen fast vom Stuhl gefallen, weil er so eine Version noch nie gehört hatte. Wir auch nicht. Deshalb haben wir sie bei der Christmas Jam Session noch mal wiederholt. Ich habe wieder gesungen. Falls (auch) diesmal niemand einen Kommentar zu diesem Stück hier hinterläßt, wäre das sehr freundlich ;-)
Hier ist also zur Freude Patrick´s und zum Bedauern aller eingefleischter Stones-Fans noch mal "Frailing Honky Tonk". Die Tonqalität (nicht nur die ;-) läßt zu wünschen übrig, aber mein mobiles Tonstudio besteht halt nur aus einem Minidiscplayer und einem Minimikrophon. Have fun!

Flintbek Jam

Wir hatte eine begeisternde und fröhliche Session! 3 Banjos, 2 Gitarren und eine Mandoline trafen sich zum gemeinsamen Musizieren und haben den ganzen Abend einen Riesenspaß gehabt. Es gab musikalische Höhepunkte und auch etwas ... sagen wir mal ... "überraschende Entwicklungen", z. B. als Stille Nacht nach allgemeiner Absprache im 3. Teil im 4/4-Takt abgerockt werden sollte, ich aber trotzdem unbeabsichtigt im 3/4-Takt - halt nur etwas schneller - geblieben bin und das erst nach einiger Zeit gemerkt habe... Freundlicherweise hat mir keiner sein Instrument über die Birne gehauen oder meines weggenommen, sondern alle haben brav weitergespielt :-) War echt nett von euch! Und dann haben wir uns ja auch irgendwo zwischen 3/4 und 4/4-Takt wiedergefunden. Wenn ihr das "Frailing Night Rhythm Desaster 2007" nochmal hören wollt, hier ist es.

Christmas Session

Morgen ist es soweit. Wir treffen uns im Flintbeker Bahnhof für die Weihnachtssession. Ich denke, 20:00 Uhr ist eine gute Zeit zu beginnen (einige hatten Schwierigkeiten, früher da zu sein.) Der Bahnhof öffnet schon um 18:00 Uhr. Den Frühanfängern steht also nichts im Wege.
Bin gespannt, wie die alten Weihnachtslieder klingen, wenn eine Horde Banjos und Gitarren (und andere Instrumente?) über sie herfallen.
Aber Zeit für einmal Cripple Creek und zurück sollte schon sein...
und vielleicht noch ´n "Shady Groove"?

Jam im Live

Das gestrige Jamming im Live in Hamburg hat wieder viel Spaß gebracht. "Die Hilfsgitarristin" und ich haben das Publikum mit Weihnachtslieder gescho... wolln mal sagen: überrascht. Duelling Christmas wurde zu O Du Fröhliche und Stille Nacht zu Frailing Night. Uns hats Spaß gemacht und wir haben "auch" positive Rückmeldungen erhalten. Später habe ich noch bei einem Neil-Young-Titel (Too far gone) mitgefrailt. Und danach mit Fiddle, Baß, Kleinschlagzeg und Bluegrassbanjo die alten Gassenhauer Ragtime-Annie (in D mit Capo) und natürlich Cripple Creek gespielt. Scruggs-style picking zusammen mit gefrailtem Banjo passte (dank Uwes "flickering fingers" in den hohen Lagen) gut zusammen und die Fiddle setzte dem ganzen die Krone auf. Ich fands toll, hoffentlich auch die Zuhörer ;-)
Donnerstag im Flintbeker Bahnhof wollen wir die Weihnachtlieder rocken, frailen, picken, swingen (s. den post vom 2.12.). Freu mich schon drauf.

Bluegrass-Radio Kiel

Hi, bluegrass (and the like)-pickers all over the world!
If you read Patricks post and want to share your music with people here in Kiel, Germany, drop me an email. I´ll tell you how you can send your CD´s to Ulrich. He is broadcasting every 4th Tuesday a month between 10 and 11 pm on FM 101.2 in Kiel. It´s a local grassroots broadcasting station (people for people) called "Offener Kanal", "Public Radio". His show is called "Byron´s Barn". At other days they are broadcasting it even at other places here in Schleswig-Holstein, North Germany.
We´d love to hear you!

Oh Du Fröhliche...

Wir planen eine Christmas-Jam-Session!
Die bekannten Weihnachtslieder eignen sich nicht nur zur schmalzigen Interpretation, sondern können auch rocken, folken, swingen, bluesen. Kommt nur drauf an, was man damit macht.
Wer Lust hat, trifft sich - mit oder ohne Instrument, gerne aber mit - am Donnerstag, 13.12.07 im Flintbeker Bahnhof . Der Wirt, hat mir angeboten, dass wir uns ganz zwanglos im hinteren Raum (wo auch die Irish Session stattfindet) treffen und musizieren können. Momentan schlage ich vor, dass wir um 20:00 Uhr beginnen, ich versuche früher zu kommen, aber fangt schon mal an! Der Bahnhof hat ab 18:00 Uhr geöffnet.
Kommt zu hauf (wie man früher mal sagte...)!

Session

Die Stimmng in Flintbek war wieder super.
Folgende Instrumente waren vertreten:
5 - 6 Gitarren, 2 Concertinas, kl. Akkordeon, Fiddel, Querflöte, Uillean Pipes (schreibt man das so?), 2 Tenor-Banjos, 2 Five-Strings, 2 Bowhrans, Spoones, Bones und viel Publikum.
Entsprechend laut war´s.
Aber bei aller irischer Folklore war doch Platz für Foggy Mountain Breakdown und Cripple Creek!

Am kommenden Freitag ist wieder Bluegrass-Jam-Session im Live in Hamburg.